1/3

BIOGRAFIE

//  Lebt und arbeitet in Köln
//  Instrumente:
    Klavier, Akkordeon, Toypiano und   
    andere Klangerzeuger
//  Ensembles:
    www.interstellar227.de
    www.frauen-kabarett.de
Kurzbiografie

Dorrit Bauerecker ist Pianistin und Akkordeonistin. Im Feld der zeitgenössischen Musik, dem ein großer Teil ihrer Aktivitäten zugehört, ist die gleichberechtigte Kombination von Klavier und Akkordeon ihr Alleinstellungsmerkmal.

Sie ist als Stipendiatin der Alfred-Töpfer-Stiftung Teilnehmerin der Sommerakademie concerto21 gewesen und Preisträgerin der Internationalen Künstlerinnenstiftung DIE HÖGE.

AUDIO

VIDEO