ONE WOMAN BAND



Bei Kaleidos Musikeditionen gibt es einiges zum Album zu lesen: https://www.musikeditionen.de/katalog/edition-kaleidos/onewomanband/


Ein Blick ins Booklet ist hier möglich:

https://issuu.com/kaleidosmusikeditionen/docs/one_woman_band_booklet_online-version


Zum Einen hat mich gereizt, mich künstlerisch mit Multitasking auseinanderzusetzen und damit zu einer Art Akrobatin am Instrument zu werden. Moritz Eggert liefert dafür in vielen seiner Stücke regelrechte Steilvorlagen. Außerdem habe ich bewusst Stücke auf dem Album versammelt, die mit Elementen aus den Unterhaltungsgenres spielen. Aus der Perspektive von klassischer neuer Musik heraus nach neuen Schnittstellen zu suchen, war mir ein besonderes Anliegen, das auch mit meiner Biografie zu tun hat.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen