ONE WOMAN EXPERIMENTAL MUSIC CIRCUS

Aktualisiert: Mai 1



EIN VIRTUELLES WANDELKONZERT


Von pianistischer Akrobatik über Klangbändigung am Akkordeon bis zu kunstvoller Unterhaltung mit dem Spielzeugklavier führt Dorrit Bauerecker das Publikum live durch einen Parkours zeitgenössischer Kompositionen. Mit mehreren Gästen wirft sie sich verbal die Bälle hin und her, ob sich der musikalische Zirkus eher um Kunst oder Unterhaltung dreht…


Dorrit Bauerecker | Klavier, Akkordeon, Toy-Piano, Stimme

Moritz Eggert | Gast am Klavier und mit Sonderinstrumenten

Frauke Meyer | Moderation

Chris Grammel | Konzept & Regie

Doris Königstein | Maske


Susanne Diesner | Kamera

Jan Roloff | Kameraassistenz

Stephan Salgert | Stream

Celia Ruiz Artacho | Ton


Dunja Berndorff & Firma Freimauer | Graphikdesign

WildKat | Promotion


Neukompositionen von Moritz Eggert und Werke von Julia Wolfe, Niklas Seidl und Stephan Montague


Ticketreservierung und mehr Infos zum online-Event:

www.eventbrite.de/e/one-woman-experimental-music-circus-ein-virtuelles-wandelkonzert-registrierung-151822799079



Mit freundlicher Unterstützung von Kunststiftung NRW, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturamt der Stadt Köln, Internationale Künstlerinnenstiftung DIE HÖGE, Christoph und Stephan Kaske Stiftung, Alfred-Toepfer-Stiftung



56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen