Release-Konzert mit zwei Uraufführungen von Moritz Eggert

Aktualisiert: 11. Sept.



Der Countdown läuft: Nach einem Jahr mit lauter Verschiebungen finden nun endlich die Uraufführungen von Moritz Eggerts Neukompositionen ONE WOMAN BAND und DUAL BAND statt.


15.10.2021| 20 Uhr

Theater Hoch X, Entenbachstr.37, München | Karten: 14€, 9€ erm.

Kartenreservierung: https://theater-hochx.de/one-woman.html


ONE WOMAN EXPERIMENTAL MUSIC CIRCUS


Dorrit Bauerecker schafft in ihrem Programm ONE WOMAN EXPERIMENTAL MUSIC CIRCUS ein faszinierendes, vieldimensionales musikalisches Universum und präsentiert unter anderem Neukompositionen von Moritz Eggert.


Als Multi-Instrumentalistin an Klavier, Akkordeon, Toy Piano und weiteren Klangerzeugern erkundet sie zeitgenössische Musik, in der Kunstvolles, Spektakuläres und Alltägliches nie weit voneinander entfernt sind. Mit Moritz Eggert als Gast inszeniert sie ihren Experimental Music Circus. Mit dem Konzert stellt Bauerecker auch ihr Album ONE WOMAN BAND vor, das kürzlich bei Kaleidos Musikeditionen erschienen ist.


Dorrit Bauerecker: Klavier, Akkordeon, Toy Piano und Zusatzinstrumente

Moritz Eggert (als Gast): Klavier und Sonderinstrumente

Chris Grammel: Szenische Einrichtung


Über das Album schreibt die Presse:

"Ein Album mit Neuer Musik voller Witz und harmonischen Zugänglichkeiten, voller punkigem Aufbegehren und Flirts mit Zirkus und Show." (Süddeutsche Zeitung, Rita Argauer)

"...moderne Musik im besten Sinne. Die Werke sind im aktuellen Diskurs verhaftet. Fetzen unterschiedlichster Stilistiken stehen uneitel nebeneinander..." (Positionen 128/Texte zur aktuellen Musik, Susanne Westenfelder)

"Dorrit Bauerecker nimmt uns auf dieser CD in ein spannendes Labyrinth aus Assoziationsräumen mit." (Klassik Heute, Stefan Pieper)



__________________________________________________________________________________ Mit freundlicher Unterstützung von Kunststiftung NRW, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturamt der Stadt Köln, Internationale Künstlerinnenstiftung DIE HÖGE, Christoph und Stephan Kaske Stiftung, Alfred-Toepfer-Stiftung

Foto: Susanne Diesner


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen